Aktuelle Gesundheitsnachrichten Dresdner Hochhaus weiter in Quarantäne: Sieben Corona-Infektionen Latz aktuelle Nachrichten

Deutsch-Nachrichten.Com - Dresdner Hochhaus weiter in Quarantäne: Sieben Corona-Infektionen

Aktuelle Gesundheitsnachrichten Dresdner Hochhaus weiter in Quarantäne: Sieben Corona-Infektionen Latz aktuelle Nachrichten

Deutsch-Nachrichten.Com - Dresdner Hochhaus weiter in Quarantäne: Sieben Corona-Infektionen

Aktuelle Gesundheitsnachrichten Dresdner Hochhaus weiter in Quarantäne: Sieben Corona-Infektionen Latz aktuelle Nachrichten
06 Juni 2021 - 15:45

Aktuelle Nachrichten ! 170 Bewohner eines Studentenwohnheims dürfen das Hochhaus nichtverlassen. Bei drei Menschen besteht der Verdacht auf eineVirusvariante. Freiwillige bieten ihre Hilfe beim Einkaufen an.Dresden (dpa/sn) - Sieben Bewohner des unter Quarantäne stehendenHochhauses in Dresden sind positiv auf das Coronavirus getestetworden. Das hätten die analysierten Proben von den 170 Bewohnernergeben, teilte die Stadt am späten Samstagabend mit. Bei dreipositiv Getesteten besteht zudem der Verdacht auf eine Infektion mitder sogenannten Delta-Variante, die zuerst in Indien festgestelltwurde. Die Ergebnisse müssen noch durch eine sogenannte Sequenzierungbestätigt werden.Ein Bewohner des Studentenwohnheims war vor wenigen Tagen, am 1.Juni, nach einer Covid-19-Erkrankung gestorben. Der Student undgebürtige Inder war erst vor kurzem aus Bangalore zurückgekehrt, einSchnelltest nach der Einreise war zunächst negativ ausgefallen. LautGesundheitsamt besteht der Verdacht, der Mann könne sich mit dersogenannten Delta-Variante angesteckt haben. Eine Bestätigung stehtaber noch aus.Eine Studie aus Indien geht davon aus, dass die Übertragbarkeit desVirus bei dieser Variante um 50 Prozent höher ist als bei derAlpha-Variante, die zunächst in Großbritannien entdeckt wurde. Ob dieDelta-Variante allerdings zu einer höheren Todesrate führt, ist derindischen Studie zufolge bislang noch unklar.

. Die Quarantänebleibt nach Angaben der Stadt auch vorerst bestehen. Die Polizeikontrolliert die Ein- und Ausgänge. Die Mitarbeiter desGesundheitsamtes ermittelten nun, ob die negativ getesteten Bewohnertatsächlich keinen Kontakt zu Infizierten hatten. Erst dann könnenach und nach die Quarantäne für Einzelne aufgehoben werden, hieß es.Um den Bewohnern in der Isolation etwa Abwechslung zu verschaffen,spielte die Dresdner Band Banda Comunale am Samstagnachmittag einKonzert vor und hinter dem Haus. Mehrere Bewohner verfolgten denAuftritt vom Balkon oder Fenster aus. Die Musik solle den Bewohnernhelfen, Sorgen für einen Moment zu vergessen. «Den Leuten fehlt einbisschen Aufmunterung», sagte Band-Mitgründer Michal Tomaszewski. DerLeiter des Gesundheitsamtes hatte die Band am Freitagabend angerufenund gebeten, für die Bewohner zu spielen. Die Band sei überrascht,aber sogleich bereit gewesen, sagte Tomaszewski.Auch der Studierendenrat der TU Dresden bietet seine Unterstützungfür die zahlreichen internationalen Studenten und Bewohner inQuarantäne an und hat dafür eigens eine mehrsprachige Homepageeingerichtet. So bieten Helfer unter anderem Einkaufshilfe fürLebensmittel und notwendige Dinge an. Auch Gespräche über einstudentisches «Zuhör-Telefon» wird angeboten.

Source = Deutsch-Nachrichten.Com

Diese Nachricht 19 Treffer empfangen.

Aktuelle Gesundheitsnachrichten Dresdner Hochhaus weiter in Quarantäne: Sieben Corona-Infektionen Latz aktuelle Nachrichten


Aktuelle Gesundheitsnachrichten Dresdner Hochhaus weiter in Quarantäne: Sieben Corona-Infektionen Latz aktuelle Nachrichten


Aktuelle Gesundheitsnachrichten Dresdner Hochhaus weiter in Quarantäne: Sieben Corona-Infektionen Latz aktuelle Nachrichten


Aktuelle Gesundheitsnachrichten Dresdner Hochhaus weiter in Quarantäne: Sieben Corona-Infektionen Latz aktuelle Nachrichten

KOMMENTARE

  • 0 Kommentar
Neueste Nachrichten