Deutschland LokalNachrichten „Private Treffen und Feiern vermeiden" Aktuelle Nachrichten

Deutsch-Nachrichten.Com - Die Polizei setzt an Ostern mehr Personal ein und kündigt vermehrt Streifen an. Vergehen wird nachgegangen. Zugleich appelliert der Leiter der Polizeiinspektion Nienburg-Schaumburg, Mathias Schröder, an die Bevölkerung im Kreisgebiet, sich an die aktu

Deutschland LokalNachrichten „Private Treffen und Feiern vermeiden" Aktuelle Nachrichten

Deutsch-Nachrichten.Com - Die Polizei setzt an Ostern mehr Personal ein und kündigt vermehrt Streifen an. Vergehen wird nachgegangen. Zugleich appelliert der Leiter der Polizeiinspektion Nienburg-Schaumburg, Mathias Schröder, an die Bevölkerung im Kreisgebiet, sich an die aktu

Deutschland LokalNachrichten  „Private Treffen und Feiern vermeiden" Aktuelle Nachrichten
02 April 2021 - 17:45

Aktuelle Nachrichten ! Die Polizei setzt an Ostern mehr Personal ein und kündigt vermehrt Streifen an. Vergehen wird nachgegangen. Zugleich appelliert der Leiter der Polizeiinspektion Nienburg-Schaumburg, Mathias Schröder, an die Bevölkerung im Kreisgebiet, sich an die aktuelle Verordnung der Corona-Regeln zu halten. Das Einhalten der Regeln wünschen sich auch die hiesigen Ärzte und der Landrat. „Wir leben jetzt ein Jahr mit dem Coronavirus, eigentlich haben wir gelernt, was wir alle tun müssen. Maske, Händedesinfektion, Abstände einhalten. Wir haben jetzt eine tolle Inzidenz mit aktuell unter 100 in unserem Landkreis. Wir können endlich wieder mit Termin einkaufen gehen. Aber: Bitte setzen Sie dies alles nicht aufs Spiel“, appelliert der Sprecher der Kassenärztlichen Vereinigung Nienburg, Dr. Daniel Cording, an die Bevölkerung sich weiter an die AHA- und die Regeln der Coronaverordnung zu halten. Wenn wir aber alle vernünftig sind, muss es nicht zu einem weiteren Lockdown kommen Ärztesprecher Dr. Daniel Cording Die Politik wolle einen weiteren härteren Lockdown machen: „Wenn wir aber alle vernünftig sind, muss es gar nicht soweit kommen. Ich höre, dass bei Infizierten, es nicht immer klappt nachzuverfolgen, wo die Infektion her kommt. Haben da diejenigen auch wirklich die Wahrheit gesagt? Nenne ich einen, dann kommt der ja in Quarantäne, dann verheimliche ich es lieber, ist ja ein guter Freund. So kommen wir leider nicht weiter“, sagt der Ärztesprecher und ergänzt: „Seien Sie alle vorsichtig, wachsam und vor allem auch ehrlich.“ Bislang hat sich der Großteil der Bevölkerung in den Landkreisen vorbildlich verhalten. Mathias Schröder, Leiter der Polizeiinspektion „Bislang hat sich der Großteil der Bevölkerung in den Landkreisen vorbildlich verhalten. Aber gerade über die Osterfeiertage gelten landesweite Ansammlungsverbote im öffentlichen Raum, alle Osterfeuer sind verboten. Wir werden deshalb zusätzliche Streifen durch hierfür extra abgestellte Kolleginnen und Kollegen durchführen“, kündigt PI-Leiter Mathias Schröder. Schaumburg ist mittlerweile Hochinzidenz-Gebiet, und auch im Landkreis Nienburg steigt der Inzidenzwert wieder an. „Ich kann nur an alle appellieren, weiterhin umsichtig zu sein und dem Drang, gerade der jungen Menschen, sich zu treffen, zu widerstehen. Wir tragen hier eine gemeinsame Verantwortung. Und deswegen müssen wir als Polizei Verstößen konsequent nachgehen!“, so Schröder weiter. Denken Sie an Ihre Gesundheit und an die Gesundheit Ihrer Mitmenschen.Landrat Detlev Kohlmeier Am Osterwochenende macht das Corona-Virus keine Pause. Seit gestern und bis Ostermontag wird im Impfzentrum Drakenburg durchgeimpft als wichtige Maßnahme in der Bekämpfung der Pandemie. Um weiterhin gegen das Infektionsgeschehen vorzugehen, ist es wichtig, sich auch an und zwischen den Feiertagen an die Hygieneregeln zu halten.

. Wenn Menschen aufeinandertreffen, ist es dringend notwendig, konsequent einen Mund-Nasen-Schutz zu tragen, am besten eine medizinische Maske. Um der Lage Herr zu werden, bitte ich alle Kreis-Nienburgerinnen und -Nienburger ausdrücklich darum, private Treffen und Feiern zu vermeiden, nur so können weitere Ansteckungen verhindert und die Infektionszahlen gesenkt werden. Zudem besteht laut Verordnung ein Ansammlungsverbot in der Öffentlichkeit. Denken Sie an Ihre Gesundheit und an die Gesundheit Ihrer Mitmenschen.“ Wer sich in einer erlaubten Gruppe treffen will, sollte sich testen lassen Auch im Hinblick auf die Bewerbung Nienburgs als Modellregion ist eine niedrige Sieben-Tage-Inzidenz eine Grundvoraussetzung, stellt er heraus. Wer sich in einer kleinen, erlaubten Gruppe treffen will, sollte sich vorher testen lassen, sagt Daniel Cording. Auch Betriebe sollten von der Möglichkeit kostenloser Tests Gebrauch machen, wünscht er sich. Auch die Luca-App sei ein sinnvoller Baustein in der Corona-Nachverfolgung. Nach Ostern soll in den Hausarztpraxen im Landkreis Nienburg mit dem Impfen begonnen werden. „Nach Ostern können wir anfangen zu impfen, das freut uns Ärzte alle sehr. Ich möchte aber an jeden Einzelnen appellieren: Der Arzt muss nach Prioritäten einbestellen, da gibt es genaue Vorgaben.“ Er bittet alle inständig, nicht die Anmeldung für einen Impftermin zu belagern. Zuerst impfen die Ärzte alle bettlägerigen, älteren Kranken. Die Ärzte kommen wegen der Impftermine auf die Patienten zu. „Alle anderen müssen sich weiterhin über die Hotline des Landes anmelden“, sagt Daniel Cording. Polizisten beendeten kurzerhand einen 18. Geburtstag Die Polizei hat am vergangenen Wochenende mehrfach eingreifen müssen, weil gegen die Coronaregeln verstoßen worden war: Die Polizei Stolzenau musste mehrere Hinweise zu Corona-Partys überprüfen und leitete teilweise Ordnungswidrigkeitenverfahren ein. So wurde beispielsweise ein 18. Geburtstag von den Beamten kurzerhand für beendet erklärt. In Stadthagen waren die Beamten am Wochenende ebenfalls im Einsatz. Fünf Heranwachsende feierten Freitagnachmittag an der Mountainbike-Bahn an der Enzer Straße ihre Abi-Mottowoche. Am Samstag wurde eine 15-köpfige Personengruppe auf dem Schulhof der Schule am Schlosspark angetroffen. Mehrere Personen entfernten sich bei Erblicken des Streifenwagens, vier Personen wurden im Nahbereich angetroffen. Weitere Informationen sind im Internet unter www.lk-nienburg.de/corona veröffentlicht.

Source = Deutsch-Nachrichten.Com

Diese Nachricht 22 Treffer empfangen.

Deutschland LokalNachrichten „Private Treffen und Feiern vermeiden" Aktuelle Nachrichten


Deutschland LokalNachrichten „Private Treffen und Feiern vermeiden" Aktuelle Nachrichten


Deutschland LokalNachrichten „Private Treffen und Feiern vermeiden" Aktuelle Nachrichten


Deutschland LokalNachrichten „Private Treffen und Feiern vermeiden" Aktuelle Nachrichten

KOMMENTARE

  • 0 Kommentar
Neueste Nachrichten