Saarland Nachrichten Brandenburger Regierung will Nutzhanf voranbringen Saarbrücken Nachrichten

Deutsch-Nachrichten.Com - Vielseitig verwendbar, ökologisch, zäh auch im Klimawandel: Hanf hat nach Ansicht der Brandenburger Regierungsfraktionen viele Vorteile. Wäre da nicht das psychoaktive THC. Im Landtag soll am Mittwoch erörtert werden, wie der Anbau trotzdem gepusht werden könnte.

Saarland Nachrichten Brandenburger Regierung will Nutzhanf voranbringen Saarbrücken Nachrichten

Deutsch-Nachrichten.Com - Vielseitig verwendbar, ökologisch, zäh auch im Klimawandel: Hanf hat nach Ansicht der Brandenburger Regierungsfraktionen viele Vorteile. Wäre da nicht das psychoaktive THC. Im Landtag soll am Mittwoch erörtert werden, wie der Anbau trotzdem gepusht werden könnte.

Saarland Nachrichten  Brandenburger Regierung will Nutzhanf voranbringen Saarbrücken Nachrichten
28 April 2021 - 14:45

Aktuelle Nachrichten ! Die Brandenburger Regierung nimmt Hanf als Nutzpflanze in den Blick. Auf Antrag der Regierungsfraktionen von SPD, CDU und Bündnis 90/Die Grünen sollte der Landtag am Mittwoch über die wirtschaftlichen und ökologischen Möglichkeiten von mehr Hanf-Anbau in Brandenburg sprechen [parlamentationsdokumentation.brandenburg.de]. Die Fraktionen fordern in ihrem Antrag den Landtag auf, über Absatzmärkte zu sprechen, mögliche Probleme herauszufinden, THC-Grenzwerte neu zu überprüfen und Förderprogramme zu ermitteln. Auch fordern die Parteien, dass diese Erkenntnisse aus Brandenburg in die bundesweite Diskussion zum Hanf-Anbau einfließen. Weitere Infos rbb Über 1.000 Pflanzen - Prozess wegen Cannabis-Anbau in Cottbus gestartet "Vielseitig einsetzbar" "Hanf ist eine vielseitig einsetzbare Nutzpflanze", heißt es in dem Antrag. Von Faserverbundwerkstoffe für den Fahrzeugbau über Verpackungs- bis hin zu Baumaterialien – das Interesse an Hanf als Rohstoff aus natürlichen Fasern steige.

. Für verstärkten Hanf-Anbau sprächen das bereits vorhandene Know-how in der Landwirtschaft und die vorhandenen Forschungskapazitäten. Weitere Infos dpa-Symbolbild/Philipp Schulze Wiesenburg in Potsdam-Mittelmark - Polizei hebt Cannabis-Plantage mit 2.000 Pflanzen aus Auflagen wegen THC könnten Hanf-Anbau im Keim ersticken Auf der anderen Seite sehen die Fraktionen auch Probleme: So fehlten bisher ausgereifte Ernte- und Verarbeitungstechnologien in Brandenburg sowie in ganz Deutschland. Und da wäre noch das psychoaktive Tetrahydrocannabinol (THC), das in der Hanfpflanze vorkommt. "Nach aktueller Rechtslage leiten sich daraus eine Vielzahl von Erschwernissen in der Erzeugungs-, Verarbeitungs- und Handelskette ab, die in der Gesamtheit eine stark hemmende Wirkung für den Anbau von Nutzhanf haben", schreiben SDP, CDU und Grüne. Anbauanzeigepflicht, Vorschriften für die Saatgutzulassung und den Saatgutverkehr, THC-Grenzwerte im Saat- und Erntegut, die Meldepflicht der Blüte, das Betäubungsmittelgesetz und Vorschriften zum Warenverkehr verarbeiteter Produkte werden genannt. Sendung: Brandenburg aktuell, 28.04.2021, 19:30 Uhr

Source = Deutsch-Nachrichten.Com

Diese Nachricht 90 Treffer empfangen.

Saarland Nachrichten Brandenburger Regierung will Nutzhanf voranbringen Saarbrücken Nachrichten


Saarland Nachrichten Brandenburger Regierung will Nutzhanf voranbringen Saarbrücken Nachrichten


Saarland Nachrichten Brandenburger Regierung will Nutzhanf voranbringen Saarbrücken Nachrichten


Saarland Nachrichten Brandenburger Regierung will Nutzhanf voranbringen Saarbrücken Nachrichten

KOMMENTARE

  • 0 Kommentar
Neueste Nachrichten