Saarland Nachrichten Fahrer ohne Führerschein umfährt Polizeikontrolle - Beifahrerin stirbt Saarbrücken Nachrichten

Deutsch-Nachrichten.Com - Bei der Flucht vor der Polizei hat ein 36-Jähriger am Sonntag einen schweren Verkehrsunfall verursacht. Bei dem Versuch einer Nagelsperre auszuweichen kam er von der Straße ab. Seine 28-Jährige Beifahrerin verstarb bei dem Unfall. Der Fahrer ist der Polizei bereits bekannt.

Saarland Nachrichten Fahrer ohne Führerschein umfährt Polizeikontrolle - Beifahrerin stirbt Saarbrücken Nachrichten

Deutsch-Nachrichten.Com - Bei der Flucht vor der Polizei hat ein 36-Jähriger am Sonntag einen schweren Verkehrsunfall verursacht. Bei dem Versuch einer Nagelsperre auszuweichen kam er von der Straße ab. Seine 28-Jährige Beifahrerin verstarb bei dem Unfall. Der Fahrer ist der Polizei bereits bekannt.

Saarland Nachrichten  Fahrer ohne Führerschein umfährt Polizeikontrolle - Beifahrerin stirbt Saarbrücken Nachrichten
12 April 2021 - 14:00

Aktuelle Nachrichten ! Ein Mann hat in Kolkwitz (Kreis Spree-Neiße) bei dem Versuch, sich einer Verkehrskontrolle zu entziehen, einen Unfall gebaut, bei dem seine Beifahrerin gestorben ist. Dabei handelt es sich um eine 28-jährige Cottbuserin. Der 36-jährige Fahrer, der der Polizei bereits wegen Verstößen gegen das Betäubungsmittelgesetz bekannt ist, war laut Polizeiangaben ohne Führerschein am Sonntagabend im Stadtgebiet von Cottbus mit einem Wagen mit falschen Kennzeichen unterwegs. Als die Beamten das Auto anhalten wollten, beschleunigte der Mann und flüchtete. Polizei richtet Nagelsperre ein Einer von der Polizei in Kolkwitz ausgelegten Nagelsperre wich der Wagen aus - der Fahrer verlor die Kontrolle über seinen Wagen und kam von der Fahrbahn ab. Seine Beifahrerin wurde aus dem Auto geschleudert und starb noch an der Unfallstelle. Der Fahrer wurde verletzt und in ein Krankenhaus gebracht. Er sei nicht lebensbedrohlich verletzt. Nach ersten Erkenntnissen seien beide Personen nicht angeschnallt gewesen, wie ein Polizeisprecher dem rbb sagte. Kurzzeitig war zudem ein Feuer im Motorraum des Fahrzeugs ausgebrochen. Dies sei mit Hilfe eines Feuerlöschers schnell gelöscht worden.

. Dabei soll auch geklärt werden, ob die Beamten richtig gehandelt haben. 360 Unfälle am Wochenende in Brandenburg Auf Brandenburg Straßen sind am Wochenende insgesamt 76 Menschen bei Verkehrsunfällen verletzt worden. Zwischen Freitag und Sonntag zählte das Lagezentrum der Polizei Brandenburg insgesamt 360 Unfälle. Sendung: Antenne Brandenburg, 12.04.2021, 9:20 Uhr Die Kommentarfunktion wurde am 12.04.2021 um 10:52 Uhr geschlossen Die Kommentare dienen zum Austausch der Nutzerinnen und Nutzer und der Redaktion über die berichteten Themen. Wir schließen die Kommentarfunktion unter anderem, wenn die Zahl der Kommentare so groß ist, dass sie nicht mehr zeitnah moderiert werden können. Weiter schließen wir die Kommentarfunktion, wenn die Kommentare sich nicht mehr auf das Thema beziehen oder eine Vielzahl der Kommentare die Regeln unserer Kommentarrichtlinien verletzt.

Source = Deutsch-Nachrichten.Com

Diese Nachricht 336 Treffer empfangen.

Saarland Nachrichten Fahrer ohne Führerschein umfährt Polizeikontrolle - Beifahrerin stirbt Saarbrücken Nachrichten


Saarland Nachrichten Fahrer ohne Führerschein umfährt Polizeikontrolle - Beifahrerin stirbt Saarbrücken Nachrichten


Saarland Nachrichten Fahrer ohne Führerschein umfährt Polizeikontrolle - Beifahrerin stirbt Saarbrücken Nachrichten


Saarland Nachrichten Fahrer ohne Führerschein umfährt Polizeikontrolle - Beifahrerin stirbt Saarbrücken Nachrichten

KOMMENTARE

  • 0 Kommentar