Saarland Nachrichten Gerechtes Remis zwischen Union und Hertha Saarbrücken Nachrichten

Deutsch-Nachrichten.Com - Rassige Zweikämpfe, erhitzte Gemüter und Fans, die ein Feuerwerk zündeten: Das Hauptstadtderby zwischen Union Berlin und Hertha BSC bot vieles, jedoch relativ wenig Fußball.

Saarland Nachrichten Gerechtes Remis zwischen Union und Hertha Saarbrücken Nachrichten

Deutsch-Nachrichten.Com - Rassige Zweikämpfe, erhitzte Gemüter und Fans, die ein Feuerwerk zündeten: Das Hauptstadtderby zwischen Union Berlin und Hertha BSC bot vieles, jedoch relativ wenig Fußball.

Saarland Nachrichten  Gerechtes Remis zwischen Union und Hertha Saarbrücken Nachrichten
04 April 2021 - 20:00

Aktuelle Nachrichten ! Zum Abschluss des 27. Spieltags der Fußball-Bundesliga haben sich der 1. FC Union Berlin und Hertha BSC mit 1:1 voneinander getrennt. Damit bleiben die Köpenicker auf Tabellenplatz sieben, die Charlottenburger auf Rang 14. Die Treffer erzielten Robert Andrich (9.) und Dodi Lukebakio (35.). Mehr zum Thema imago images/Contrast Livestream | Union gegen Hertha - "Hauptstadtderby"-Sondersendung zum Bundesliga-Duell Der Spielverlauf Nachdem einige Union-Fans, die rund um das Stadion An der Alten Försterei postiert waren, mit Spielbeginn weithin hörbar Feuerwerkskörper gezündet hatten, taten es ihnen ihre Spieler gleich. Zwar scheiterte Max Kruse in der siebten Minute noch mit einem Flachschuss vom Strafraumrand an Herthas Torhüter Alexander Schwolow. Zwei Minuten später lagen die Köpenicker dennoch in Führung. Der Versuch von Herthas Innenverteidiger Jordan Torunarigha, den Ball per Kopfball aus dem Strafraum zu befördern, landete direkt vor den Füßen von Robert Andrich. Dessen Linksschuss aus 16 Metern wiederum landete am rechten Innenpfosten, von wo der Ball ins Tor ging. Nur drei Minuten später war erneut Aluminium im Spiel, dieses Mal jedoch zum Leidwesen der Köpenicker. Nach einem unzureichendem Klärungsversuch durch Deyovaisio Zeefuik kam Unions Linksverteidiger Julian Ryerson zum Torschuss, traf jedoch nur die Latte. Ebenso erging es Herthas Jordan Torunarigha nach einer Ecke in der 19.

. Sein Kopfball fand ebenfalls lediglich die Latte und nicht ins Tor. In der Folge war spielerisch wenig geboten. Und so brauchte es für den 1:1-Halbzeitstand auch einen Elfmeter, hervorgerufen durch ein ungeschicktes wie unnötiges Einsteigen von Unions Marvin Friedrich gegen Herthas Mattéo Guendouzi. Dodi Lukebakio verwandelte den fälligen Strafstoß (35. Minute) souverän. Die zweite Halbzeit begann ähnlich wie die erste. Union drückte, kam diesmal jedoch zu keinen klaren Chancen. Petar Musa (48.) bekam den Ball in aussichtsreicher Position nicht hinreichend unter Kontrolle. Robin Knoche (54.) einen Kopfball nach Freistoß-Flanke nicht genügend platziert. Auf der Gegenseite setzte Lucas Tousart einen Distanzschuss aus gut 20 Metern über das Tor (58.). Fußballerisch war in der Folge wenig geboten, Torchancen blieben gänzlich aus. Der Liveticker

Source = Deutsch-Nachrichten.Com

Diese Nachricht 49 Treffer empfangen.

Saarland Nachrichten Gerechtes Remis zwischen Union und Hertha Saarbrücken Nachrichten


Saarland Nachrichten Gerechtes Remis zwischen Union und Hertha Saarbrücken Nachrichten


Saarland Nachrichten Gerechtes Remis zwischen Union und Hertha Saarbrücken Nachrichten


Saarland Nachrichten Gerechtes Remis zwischen Union und Hertha Saarbrücken Nachrichten

KOMMENTARE

  • 0 Kommentar
Neueste Nachrichten