Sofortnachrichten Bremen: Noch zehn Prozent der Intensivbetten frei Neueste Nachrichten

Deutsch-Nachrichten.Com - Fast jedes dritte Intensivbett in Bremen ist inzwischen von Covid-19-Patienten belegt. Nach der aktuellen DIVI-Statistik sind von insgesamt 170 Betten nur noch 17 frei.

Sofortnachrichten Bremen: Noch zehn Prozent der Intensivbetten frei Neueste Nachrichten

Deutsch-Nachrichten.Com - Fast jedes dritte Intensivbett in Bremen ist inzwischen von Covid-19-Patienten belegt. Nach der aktuellen DIVI-Statistik sind von insgesamt 170 Betten nur noch 17 frei.

Sofortnachrichten  Bremen: Noch zehn Prozent der Intensivbetten frei Neueste Nachrichten
05 April 2021 - 15:45

Aktuelle Nachrichten ! (Peter Kneffel / dpa) Das Land Bremen verfügt über 170 Betten zur intensivmedizinischen Betreuung, doch davon sind nur noch 17 aktuell verfügbar. Für eine corona-spezifische Versorgung gibt es sogar nur noch vier Betten. Nach dem Register der Deutschen Interdisziplinären Vereinigung für Intensiv- und Notfallmedizin (DIVI) waren am Montagnachmittag 153 Betten belegt, davon 52 mit Covid-19-Patienten. Von denen wiederum mussten 34 beatmet werden. Seit dem 27. März ist die Belegung stetig und steil angestiegen. Der Sprecher der Gesundheitsbehörde Lukas Fuhrmann weist darauf hin, dass von den in der Stadt Bremen behandelten 40 Covid-19-Intensivpatienten aktuell fast die Hälfte aus dem Umland käme. In Bremen-Stadt ist die Reserve mit knapp fünf Prozent der Betten noch deutlich knapper als in Bremerhaven (26 Prozent). Allerdings verfügt das Land auch noch über eine Notfallreserve von 138 Betten, die innerhalb von sieben Tagen aktiviert werden kann.Auch in Niedersachsen ist die Lage entspannter, hier sind im Landesschnitt rund 18 Prozent der Intensivbetten noch nicht belegt und nur 14 Prozent der Patienten haben eine Covid-19-Infektion.

. Im grünen Bereich mit mehr als 25 Prozent freier Betten sind die Kreise Diepholz, Verden und Osterholz.Mehr zum ThemaKurswechsel bei ImpfstrategieLauterbach fordert Fokus auf möglichst viele Erstimpfungen $(document).ready(function() { nfyStroeerSlot("topmobile2", false); }); Der SPD-Politiker plädiert dafür, reservierte Zweitdosen jetzt zu verimpfen und so Millionen Menschen vor schweren Verläufen zu schützen. Gesundheitsminister Spahn warnt ... mehr »Kennen Sie schon unseren Chefredaktions-Newsletter?Frühmorgens liefern wir Ihnen eine kompakte Übersicht der wichtigsten Themen des Tages und eine Auswahl der spannendsten Themen aus dem WESER-KURIER – empfohlen von der Chefredaktion. Von Montag bis Freitag direkt in Ihr E-Mail-Postfach. Freuen Sie sich drauf! Hier bestellen – kostenlos und unverbindlich

Source = Deutsch-Nachrichten.Com

Diese Nachricht 21 Treffer empfangen.

Sofortnachrichten Bremen: Noch zehn Prozent der Intensivbetten frei Neueste Nachrichten


Sofortnachrichten Bremen: Noch zehn Prozent der Intensivbetten frei Neueste Nachrichten


Sofortnachrichten Bremen: Noch zehn Prozent der Intensivbetten frei Neueste Nachrichten


Sofortnachrichten Bremen: Noch zehn Prozent der Intensivbetten frei Neueste Nachrichten

KOMMENTARE

  • 0 Kommentar
Neueste Nachrichten