Sofortnachrichten Bremer CDU fordert neue Strukturen für Verfassungsschutz Neueste Nachrichten

Deutsch-Nachrichten.Com - Dezentralisation und länderübergreifende Zusammenarbeit: Die Bremer CDU regt strukturelle innenpolitische Veränderungen an. So könnte nach ihrer Vorstellung auch der Verfassungsschutz neu organisiert werden.

Sofortnachrichten Bremer CDU fordert neue Strukturen für Verfassungsschutz Neueste Nachrichten

Deutsch-Nachrichten.Com - Dezentralisation und länderübergreifende Zusammenarbeit: Die Bremer CDU regt strukturelle innenpolitische Veränderungen an. So könnte nach ihrer Vorstellung auch der Verfassungsschutz neu organisiert werden.

Sofortnachrichten  Bremer CDU fordert neue Strukturen für Verfassungsschutz Neueste Nachrichten
07 April 2021 - 13:45

Aktuelle Nachrichten ! (Christian Charisius/DPA) Die Bremer CDU fordert für einige innenpolitische Bereiche eine stärkere länderübergreifende Zusammenarbeit. Föderale Strukturen müssten evaluiert und möglicherweise langfristig angepasst werden, sagte Thomas vom Bruch, stellvertretender Fraktionsvorsitzender bei der Vorstellung eines Positionspapiers zur Innenpolitik. Dazu gehört nach Meinung der Christdemokraten auch der Verfassungsschutz.Perspektivisch könne man sich vorstellen, heißt es in dem Papier, seine Aufgaben statt durch 16 Landesämter „durch eine dezentral organisierte Bundesbehörde oder in Länderverbünden“ zu organisieren. „Abschaffen wollen wir den Verfassungsschutz auf regionaler Ebene nicht“, sagte vom Bruch. „Wir müssen uns aber fragen, ob unsere Strukturen noch die richtigen sind angesichts internationaler Herausforderungen in der Sicherheitsarchitektur.“Mehr zum ThemaDebatte in BürgerschaftBremens Polizeiausbildung auch in Niedersachsen denkbarHohe Einstellungsjahrgänge, aber auch hohe Altersabgänge – die Personalstärke der Bremer Polizei wächst nur langsam. Eine ungewöhnliche Idee könnte für Abhilfe sorgen.

.ready(function() { nfyStroeerSlot("topmobile2", false); }); Eine stärkere und dauerhafte länderübergreifende Zusammenarbeit wünscht sich die CDU auch zwischen Bremen und Niedersachsen - vor allem bei der Ausbildung künftiger Polizistinnen und Polizisten, aber auch dem Nachwuchs für die Feuerwehr. „Um die Zielzahlen bei der Polizei schneller zu erreichen, ist die Ausbildung die Stellschraube, an der wir drehen können“, sagte Marco Lübke, innenpolitischer Sprecher der Fraktion. „Das aktuelle System ist zu starr. Deshalb fordern wir eine gemeinsame Ausbildungsakademie.“Kennen Sie schon unseren Chefredaktions-Newsletter?Frühmorgens liefern wir Ihnen eine kompakte Übersicht der wichtigsten Themen des Tages und eine Auswahl der spannendsten Themen aus dem WESER-KURIER – empfohlen von der Chefredaktion. Von Montag bis Freitag direkt in Ihr E-Mail-Postfach. Freuen Sie sich drauf! Hier bestellen – kostenlos und unverbindlich

Source = Deutsch-Nachrichten.Com

Diese Nachricht 24 Treffer empfangen.

Sofortnachrichten Bremer CDU fordert neue Strukturen für Verfassungsschutz Neueste Nachrichten


Sofortnachrichten Bremer CDU fordert neue Strukturen für Verfassungsschutz Neueste Nachrichten


Sofortnachrichten Bremer CDU fordert neue Strukturen für Verfassungsschutz Neueste Nachrichten


Sofortnachrichten Bremer CDU fordert neue Strukturen für Verfassungsschutz Neueste Nachrichten

KOMMENTARE

  • 0 Kommentar
Neueste Nachrichten