Sofortnachrichten Bremer Praxen stehen für Impfungen bereit - Bund plant wohl für April Neueste Nachrichten

Deutsch-Nachrichten.Com - Der Bund arbeitet laut Medienberichten an einem Konzept, wonach im April in Praxen geimpft werden soll. In Bremen stehen die Ärzte bereit, sagt die Kassenärztliche Vereinigung. Die Behörde ist abwartend.

Sofortnachrichten Bremer Praxen stehen für Impfungen bereit - Bund plant wohl für April Neueste Nachrichten

Deutsch-Nachrichten.Com - Der Bund arbeitet laut Medienberichten an einem Konzept, wonach im April in Praxen geimpft werden soll. In Bremen stehen die Ärzte bereit, sagt die Kassenärztliche Vereinigung. Die Behörde ist abwartend.

Sofortnachrichten  Bremer Praxen stehen für Impfungen bereit - Bund plant wohl für April Neueste Nachrichten
19 Februar 2021 - 11:00

Aktuelle Nachrichten ! (Tom Wesse) Die niedergelassenen Ärzte stehen laut der Kassenärztlichen Vereinigung Bremen (KVHB) bereit, um mit Corona-Impfungen in den Praxen beginnen zu können. „Regelmäßig kommen Anfragen von Ärzten, wann es losgeht“, sagt KVHB-Sprecher Christoph Fox. Im Bund laufen derzeit offenbar konkrete Planungen, dass ab dem zweiten Quartal mit der Impfkampagne in Praxen begonnen werden soll. Das berichtete zuerst das Wirtschaftsmagazin „Business Insider“.Die Bundesregierung arbeite an einem „Distributionskonzept“, wonach Impfstoff an die bundesweit etwa 100.000 Arztpraxen verteilt werden soll. „Bereits ab April, wenn deutlich mehr Impfstoff vorhanden sein soll, könnten sich Impfwillige dann bei ihrem Hausarzt melden, heißt es aus Regierungskreisen“, berichtete das Magazin an diesem Donnerstag. Erste Punkte stünden fest: Praxen sollen demnach Impfstoff bis zu vier Wochen im Voraus bestellen können. Im Schnitt sollen für jede Praxis etwa 100 Dosen wöchentlich verfügbar sein.Mehr zum ThemaPandemieCorona-Impfung: Alle Infos zu Impfstoffen, Impfzentren und (Neben-)WirkungIn Deutschland ist die Impfkampagne für den Kampf gegen die Corona-Pandemie gestartet. Wir beantworten die wichtigsten Fragen zu den Impfungen. mehr » $(document).ready(function() { nfyStroeerSlot("topmobile2", false); }); „Impfungen gehören zum ureigensten Geschäft der Ärzte. In der Grippesaison werden jedes Jahr innerhalb von Wochen bundesweit Millionen Menschen in den Praxen geimpft“, sagt KVHB-Sprecher Fox. Die Kassenärztliche Bundesvereinigung hatte in dem Bericht des Magazins vorgerechnet, dass bei bundesweit nur 50.000 teilnehmenden Praxen und etwa 20 Corona-Impfungen pro Tag circa fünf Millionen Menschen wöchentlich geimpft werden könnten. Das sei fünfmal mehr als in allen 400 Impfzentren. „Wir wären sofort bereit, das haben wir der Behörde mehrfach signalisiert“, sagt Fox. Vor allem der Impfstoff von Astra-Zeneca eigne sich für die Praxen, da er einfacher zu lagern sei.

. „Die Ärzte könnten zunächst auch nicht schneller impfen, weil die Impfstoff-Kapazitäten begrenzt sind. Wir werden auch noch im April priorisieren müssen.“ Für die Organisation in Flächenländern stelle sich das anders dar, wenn es um Impfungen in ländlichen Regionen gehe. Fuhrmann: „In Bremen sieht das anders aus, zumindest ist das jetzt kein ganz akutes Thema.“In der Bundeshauptstadt laufen nach einem Bericht der „Berliner Zeitung“ konkrete Planungen in der senatorischen Behörde: 100 bis 120 Arztpraxen sollen demnach „so schnell wie möglich“ an den Start gehen, um im Frühjahr bei der Impfung den Anfang zu machen. „Geht es nach der Kassenärztlichen Vereinigung Berlin und Gesundheitssenatorin Dilek Kalayci (SPD), beginnen die Impfungen gegen das Coronavirus in den Berliner Hausarztpraxen im März oder spätestens im April“, heißt es in dem Bericht.Mehr zum ThemaVariante B.1.1.7. dominiertCorona-Mutationen breiten sich in Bremen und Niedersachsen ausIm Land Bremen gibt es bislang 120 Mutationsfälle. In Niedersachsen ist die Zahl seit Anfang Februar von 172 auf aktuell 520 Fälle gestiegen. In beiden Ländern dominiert ... mehr »Kennen Sie schon unseren Chefredaktions-Newsletter?Frühmorgens liefern wir Ihnen eine kompakte Übersicht der wichtigsten Themen des Tages und eine Auswahl der spannendsten Themen aus dem WESER-KURIER – empfohlen von der Chefredaktion. Von Montag bis Freitag direkt in Ihr E-Mail-Postfach. Freuen Sie sich drauf! Hier bestellen – kostenlos und unverbindlich

Source = Deutsch-Nachrichten.Com

Diese Nachricht 43 Treffer empfangen.

Sofortnachrichten Bremer Praxen stehen für Impfungen bereit - Bund plant wohl für April Neueste Nachrichten


Sofortnachrichten Bremer Praxen stehen für Impfungen bereit - Bund plant wohl für April Neueste Nachrichten


Sofortnachrichten Bremer Praxen stehen für Impfungen bereit - Bund plant wohl für April Neueste Nachrichten


Sofortnachrichten Bremer Praxen stehen für Impfungen bereit - Bund plant wohl für April Neueste Nachrichten

KOMMENTARE

  • 0 Kommentar