Sofortnachrichten Bremer Senat: Testplicht für Geimpfte wird aufgehoben Neueste Nachrichten

Deutsch-Nachrichten.Com - Für Geimpfte und Genesene in Bremen sollen negative Corona-Tests als Zugangshürden wegfallen. Das hat der Bremer Senat am Dienstag neben weiteren Änderungen der Corona-Verordnung beschlossen.

Sofortnachrichten Bremer Senat: Testplicht für Geimpfte wird aufgehoben Neueste Nachrichten

Deutsch-Nachrichten.Com - Für Geimpfte und Genesene in Bremen sollen negative Corona-Tests als Zugangshürden wegfallen. Das hat der Bremer Senat am Dienstag neben weiteren Änderungen der Corona-Verordnung beschlossen.

Sofortnachrichten  Bremer Senat: Testplicht für Geimpfte wird aufgehoben Neueste Nachrichten
04 May 2021 - 16:45

Aktuelle Nachrichten ! (Patrick Pleul / dpa) Bremerinnen und Bremer, die vollständig gegen das Coronavirus geimpft sind und alle diejenigen, die die Krankheit schon hatten, sollen künftig von der Testpflicht ausgenommen werden. Das hat der Bremer Senat an diesem Dienstag zusammen mit weiteren Änderungen der Corona-Verordnung beschlossen. Am Donnerstag muss auch die Bürgerschaft zustimmen, damit die neue Verordnung in Kraft treten kann.Als Nachweis überall dort, wo laut dem Infektionsschutzgesetz negative Corona-Tests vorgelegt werden müssen, soll auch der Impfpass gelten - vorausgesetzt, die zweite Impfung ist mindestens 15 Tage her. Für Genesene gilt: Sie können einen PCR-Test mit dem Nachweis einer Infektion vorlegen, wenn sie innerhalb der vergangenen sechs Monate infiziert waren. Geimpfte und Genese sind auch von den Testpflichten in Unternehmen ausgenommen.Mehr zum ThemaKabinett beschließt Verordnung zu CoronaBundesregierung bringt Lockerungen für Geimpfte und Genesene auf den WegFür vollständig Geimpfte und Genesene könnten die Corona-Regeln schon ab dem Wochenende gelockert sein. Die Bundesregierung beschloss am Dienstag eine entsprechende ...

.ready(function() { nfyStroeerSlot("topmobile2", false); }); Alle anderen, das beschloss der Senat ebenfalls, können sowohl mit PCR-Tests als auch mit Antigen-Schnelltests und auch Selbsttests den Nachweis liefern, dass sie nicht erkrankt sind. Selbsttests müssen dabei allerdings vor Ort, etwa beim Friseur oder bei der Fußpflege, sowie unter Aufsicht gemacht werden. So soll sichergestellt werden, dass das Ergebnis tatsächlich aktuell ist und nur die Person Zugang zu der jeweiligen Dienstleistung erhält, die auch getestet wurde.Eine weitere Änderung: Terminshopping soll wieder möglich sein, wenn die Inzidenz an fünf Tagen hintereinander den Wert von 150 unterschreitet. Außerdem wird mit der neuen Verordnung die Maskenpflicht an Grundschulen wieder in Kraft gesetzt - offiziell war sie es seit dem Urteil des Oberverfassungsgerichts vom 21. April durch einen formellen Fehler nicht.Kennen Sie schon unseren Chefredaktions-Newsletter?Frühmorgens liefern wir Ihnen eine kompakte Übersicht der wichtigsten Themen des Tages und eine Auswahl der spannendsten Themen aus dem WESER-KURIER – empfohlen von der Chefredaktion. Von Montag bis Freitag direkt in Ihr E-Mail-Postfach. Freuen Sie sich drauf! Hier bestellen – kostenlos und unverbindlich

Source = Deutsch-Nachrichten.Com

Diese Nachricht 24 Treffer empfangen.

Sofortnachrichten Bremer Senat: Testplicht für Geimpfte wird aufgehoben Neueste Nachrichten


Sofortnachrichten Bremer Senat: Testplicht für Geimpfte wird aufgehoben Neueste Nachrichten


Sofortnachrichten Bremer Senat: Testplicht für Geimpfte wird aufgehoben Neueste Nachrichten


Sofortnachrichten Bremer Senat: Testplicht für Geimpfte wird aufgehoben Neueste Nachrichten

KOMMENTARE

  • 0 Kommentar